Über mich

Ursprünglich komme ich aus der Wirtschaft - ich habe Wirtschaft studiert und einige Jahre in der Hotel- und Tourismusbranche gearbeitet. Vor einigen Jahren entschied ich mich, meiner ursprünglichen Intention – der intensiven Arbeit mit Menschen - zu folgen. Mein beruflicher Richtungswechsel führte mich in die Sozialpädagogik und in weiterer Folge in die Psychotherapie.

Berufliche Erfahrungen, Praktika & Referenzen – kurz & bündig:

  • Februar 2016: Abschluss der Fachspezifischen Ausbildung mit dem Titel Master of Science für Psychotherapie (MSc) an der Donau Universität Krems / ÖAGG
  • 2011 - 2016: Psychotherapeutisches Fachspezifikum, Donau Universität Krems / ÖAGG, Fachrichtung: Psychodrama, Soziometrie & Rollenspiel
  • seit 2014 Psychotherapeutin im „Zentrum für Entwicklungsförderung (ZEF)“, einem Ambulatorium für Kinder bis 10 Jahre und deren Familien.
  • seit 2013 freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis
  • 2013/14: mehrmonatiges Praktikum im Zentrum für psychosoziale Gesundheit, Reha-Hotel Sonnenpark Neusiedlersee, Rust: psychotherapeutische Arbeit in Einzel- und Gruppensitzungen zur Rehabilitation von Menschen, die durch psychische Erkrankungen bei der Ausübung ihres Berufes beeinträchtigt sind.
  • 2013: Praktikum an der Tagesklinik des Krankenhauses Barmherzige Brüder Eisenstadt, Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie.
  • 2013/14: mehrmonatige psychotherapeutische Tätigkeit im Rahmen der Ambulanz für Psychiatrie & Psychotherapie des Krankenhauses Barmherzige Brüder Eisenstadt.
  • 2012/13: Familienhelferin im SOS Kinderdorf Wienerwald: Arbeit mit zum Teil schwer traumatisierten, entwicklungsverzögerten und/oder behinderten Kindern und Jugendlichen
  • 2011/12: Therapeutische Gemeinschaften: Arbeit mit zum Teil schwer traumatisierten, entwicklungsverzögerten männlichen Kindern und Jugendlichen
  • 2011: mehrmonatiges Praktikum in der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Zirkelweg (kiwozi), Schwechat
  • 2011: mehrmonatiges Praktikum im Schweizer Haus Hadersdorf (SHH) – eine Einrichtung für Drogentherapie mit stationärer, dezentraler und ambulanter Betreuung.
  • 2010 – 2012: Praktikum & ehrenamtliche Tätigkeit bei pro mente Wien – Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit: Sozialbegleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • 2010 – 2014: Praktikum & ehrenamtliche Tätigkeit im buddy Verein – Verein zur Unterstützung von Menschen mit HIV/AIDS
  • 2006 – 2011: leitende Positionen & Managementtätigkeiten in internationalen Tourismus- und Wirtschaftsunternehmen


Ausbildung:

  • 2018 - Weiterbildung in Hypnotherapie & Hypnosystemische Therapie / Hypno-Synstitut
  • 2013 - 2016: Weiterbildung für Säuglings- Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie / ÖAGG Fachsektion Psychodrama
  • 2011 - 2016: Psychotherapeutisches Fachspezifikum, Donau Universität Krems / ÖAGG, Fachrichtung: Psychodrama, Soziometrie & Rollenspiel
  • 2009: Beginn der Psychotherapie-Ausbildung mit dem Psychotherapeutischen Propädeutikum
  • 2001 – 2006 Universität Wien, Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre